Heizungssanierung mit Platzproblemen

Geht nicht, gibt's nicht.

Aussergewöhnliche Situationen bedürfen aussergewöhnlicher Ideen. Und so war die S&G Mobile Heizzentrale AG auch Partner der Wahl, als für eine Heizungssanierung kein ordentlicher Stellplatz für die mobile Heizzentrale zur Verfügung stand. Doch wo ein Wille ist, ist auch ein Weg und so wurde kurzerhand eine Rauchrohrverlängerung konstruiert, die den mobilen Heizbetrieb im Innern der Tiefgarage zulässt.

 

Nicht immer ist ausreichend Stellplatz für mobile Heizzentralen verfügbar, insbesondere, wenn es um Projekte in Innenstädten geht. Auch bei der Sanierung einer Heizungsanlage in Zürich war der Platz knapp und so fand sich nur tief unten in der Garage eine Abstellmöglichkeit für die mobile Heizzentrale mit integriertem Heizöltank. Eigentlich ein k.o.-Thema, denn die Abgase müssen zu jeder Zeit ordnungsgemäss abgeführt werden können. Doch dank einer massangefertigten Rauchrohrverlängerung konnte dieses Kriterium erfüllt werden und die Sanierungsarbeiten können seitdem ihren gewohnten Gang gehen, während die Bewohner in der Zeit nicht auf die Annehmlichkeiten eines Heizungssystems verzichten müssen.

 

Als professioneller Partner kümmert sich die S&G Mobile Heizzentrale AG jederzeit schnell, kompetent und persönlich um Ihr Anliegen – auch, wenn es mal schwierig wird.

1/4

Kunde: Halter AG Dübendorf

Produkte: Mobile Heizzentrale MHZ 80 kW

Einsatzort: Zürich

Mietdauer: ca. 4 Monate

Zweck: Heizungssanierung

Folgen Sie uns auf LinkedIn:

  • LinkedIn Social Icon
© 2020 S&G Mobile Heizzentrale AG
ein Unternehmen der Mobil in Time Gruppe
Mobil in Time_mit Claim.jpg